kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Meldungen  
Veranstaltungen  
Anfragen, Ideen und Beschwerden  
   


 
       
11.08.2017
Erneut Kampfmittelfund in der Forster Innenstadt
Bei Bauarbeiten auf einem privaten Grundstück in der nördlichen Innenstadt wurde am gestrigen Nachmittag eine 100kg-Fliegerbombe gefunden. Der Kampfmittelfund aus dem 2. Weltkrieg ist nicht transportfähig und muss vor Ort entschärft werden. Hierzu ist eine
großräumige Evakuierung der Bevölkerung notwendig.
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg hat hierzu mit der Stadt Forst (Lausitz) und der Polizei erste Absprachen getroffen.

Am morgigen Samstag tritt der Verwaltungsstab der Stadt Forst
(Lausitz) zusammen, um u.a. mit den Vertreterinnen und Vertretern der
Freiwilligen Feuerwehr, dem Landkreis Spree-Neiße, der Landespolizei,
der Bundespolizei, dem DRK Kreisverband Forst Spree-Neiße e.V. und den
Stadtwerken die Maßnahmen für eine Evakuierung abzustimmen. Dabei wird
auch abschließend das genaue Evakuierungsgebiet festgelegt.

Die Entschärfung der Bombe ist voraussichtlich ab Mitte der nächsten Woche
möglich.
Weitere Informationen werden noch am Wochenende unter
www.forst-lausitz.de veröffentlicht.


( Autor: Stadtverwaltung Forst (Lausitz) )
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Samstag     9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Online-Antrag Eintragungsschein

 Für das Volksbegehren "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen" können Sie bis 27.02.2018, 10 Uhr online Ihren Eintragungsschein beantragen. Im Neuen Rathaus, Lindenstr. 10 - 12, erhalten Sie den Eintragungsschein noch bis zum 28.02.2018.

Zum Online-Antrag

 

 Fachkräfte gesucht !!!

 Sie wollen gern (zurück)
in die Region?
Wir helfen Ihnen dabei!


 Nähere Informationen finden Sie hier

 Stadtteilmanagement
DSK GmbH


 Ansprechpartnerin:
Kathleen Hubrich

Bürozeiten:
mittwochs von 9 - 14 Uhr

Kontaktdaten:
Bahnhofstraße 35
Tel.: 03562 664277

E-Mail: kathleen.hubrich @ dsk-gmbh.de

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

 Die Stadt Forst (L.) verkauft Immobilien

 Weitere Informationen finden Sie hier

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept wird zur Zeit überarbeitet.

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

Klicken Sie hier für Informationen zum Projekt Soziale Stadt
Lokales Bündnis für Familie Forst (Lausitz)


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | impressum | meinforst | stadtplan | sitemap | home