kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Meldungen  
Veranstaltungen  
Anfragen, Ideen und Beschwerden  
   


 
       
11.10.2017
Konzertreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“
Konzerte der Musik- und Kunstschule „Johann Theodornbsp;Römhild“ des Landkreises Spree-Neiße bereichern in der Region zu vielen unterschiedlichen Anlässen das kulturelle Leben.

Seit nunmehr zehn Jahren engagiert sich die Musik- und Kunstschule in Zusammenarbeit mit dem Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg mit Benefizkonzerten für den Erhalt Brandenburger Kirchen. Das gilt sowohl für eine Kirchenrenovierung, die Unterstützung bei Sanierungs- und Bauvorhaben als auch für die notwendige Reparatur historischer Musikinstrumente.

In diesem Jahr wird das Jugendorchester der Musik- und Kunstschule des Landkreises Spree-Neiße und Solisten in der Kirche in Schorbus zu Gast sein. In ihrem musikalischen Programm setzen die jungen Künstler von Polka, Marsch bis Ragtime ein schwungvolles musikalisches Potpourri in Szene.

Die Kirche in Schorbus ist in die Kirchengemeinde Leuthen-Schorbus integriert und ein Feldsteinbau aus dem 14./15. Jahrhundert. Sie wurde 1226 erstmals urkundlich in einem Papier des Bistums Meißen erwähnt und überstand im Verlauf der Jahrhunderte einige Brände, auch die Bombardierung im April 1945. Danach war sie einige Jahre mit Stroh gedeckt. Von 2002 bis 2005 erfuhr die Kirche in vier Bauabschnitten eine generelle Instandhaltung. Sie wurde zu Ostern 2006 - im Jubiläumsjahr - wieder in den Dienst der Gemeinde gestellt.

Das Benefizkonzert beginnt am
Sonntag, dem 15. Oktober 2017, um 15 Uhr.

Alle Musikfreunde sind herzlich dazu eingeladen, das Ergebnis musikalischer Vielfalt an historischer Stätte zu erleben und gleichzeitig mit ihrer Spende einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Kirchen der Kirchengemeinde Leuthen-Schorbus zu leisten.

Die Kirchengemeinde sowie die Musik- und Kunstschule hoffen auf besonders viele Gäste, die neben dem künstlerischen Genuss gleichzeitig auch etwas Gutes für die Kirchen ihrer Region tun wollen.
( Autor: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße )
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Samstag     9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Online-Antrag Eintragungsschein

 Für das Volksbegehren "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen" können Sie bis 27.02.2018, 10 Uhr online Ihren Eintragungsschein beantragen. Im Neuen Rathaus, Lindenstr. 10 - 12, erhalten Sie den Eintragungsschein noch bis zum 28.02.2018.

Zum Online-Antrag

 

 Fachkräfte gesucht !!!

 Sie wollen gern (zurück)
in die Region?
Wir helfen Ihnen dabei!


 Nähere Informationen finden Sie hier

 Stadtteilmanagement
DSK GmbH


 Ansprechpartnerin:
Kathleen Hubrich

Bürozeiten:
mittwochs von 9 - 14 Uhr

Kontaktdaten:
Bahnhofstraße 35
Tel.: 03562 664277

E-Mail: kathleen.hubrich @ dsk-gmbh.de

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

 Die Stadt Forst (L.) verkauft Immobilien

 Weitere Informationen finden Sie hier

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept wird zur Zeit überarbeitet.

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

Klicken Sie hier für Informationen zum Projekt Soziale Stadt
Lokales Bündnis für Familie Forst (Lausitz)


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | impressum | meinforst | stadtplan | sitemap | home