kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Meldungen  
Veranstaltungen  
Anfragen, Ideen und Beschwerden  
   


 
       
29.11.2018
Festliche Klänge an historischem Ort
Das traditionelle Adventskonzert der Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“ des Landkreises Spree-Neiße hat auch in diesem Jahr wieder viele musikalische Höhepunkte für ihre Besucher in einem Konzert vereint.

Mit dem Jugendorchester, dem Gitarren- und Blockflötenensemble, dem Kinder-Vokal- und dem Streicherensemble sowie weiteren Solisten stimmen die jungen Musiker auf das Fest der Liebe, der Kinder und Familien ein.

Besonders freuen können sich alle Gäste auch auf den ersten Auftritt von Schülern der Grundschule Mitte in Forst (L.). Sie haben seit einem reichlichen Jahr im Klassenverband Unterricht im Fach Blockflöte und werden nun erstmals mit zwei Liedern das Programm der Musikschule eröffnen.

Neben klassischen und weihnachtlichen Weisen werden auch moderne Kompositionen von Rick Founds und Paul Harvey zur Aufführung gebracht und ein abwechslungsreicher musikalischer Adventskranz gebunden.

Das Adventskonzert findet am Freitag, dem 7. Dezember 2018, um 17 Uhr, in der Ev. Stadtkirche St. Nikolai in Forst (Lausitz) statt.



Adventskonzert in Spremberg

Einen Tag später am Samstag, dem 8. Dezember 2018, um 17 Uhr findet das Adventskonzert in der Evangelischen Kreuzkirche in Spremberg statt.

Mit dem Jugendorchester, dem Gitarren- und Blockflötenensemble, dem Kinder- Vokalensemble, der Gruppe ad libitum und weiteren Solisten stimmen die jungen Musiker auf das Fest der Liebe, der Kinder und Familien ein. Als besonderer musikalischer Höhepunkt musiziert das Jugendorchester in diesem Jahr mit dem Chor der Landeskirchlichen Gemeinschaft und der Kantor Ric6nbsp;Rafael Reinhold ist an der Orgel zu erleben.

Neben Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel werden auch moderne Kompositionen von Rick Founds und Loreena McKennitt zu hören sein, um allen Gästen von nah und fern einen abwechslungsreichen musikalischen Adventskranz zu binden.



Alle Musikfreunde sind dazu sehr herzlich eingeladen.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende an den Förderverein der Musikschule wird gebeten.
( Autor: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße )
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Stadtteilmanagement
DSK GmbH


 Ansprechpartnerin:
Kathleen Hubrich

Bürozeiten:
mittwochs von 9 - 14 Uhr

Kontaktdaten:
Bahnhofstraße 35
Tel.: 03562 664277

E-Mail: kathleen.hubrich @ dsk-gmbh.de

 Fachkräfte gesucht !!!

 Sie wollen gern (zurück)
in die Region?
Wir helfen Ihnen dabei!


 Nähere Informationen finden Sie hier

 Die Stadt Forst (L.) verkauft Immobilien

 Weitere Informationen finden Sie hier

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept finden Sie hier

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

 Hier zum downloaden

 

Klicken Sie hier für Informationen zum Projekt Soziale Stadt
Lokales Bündnis für Familie Forst (Lausitz)


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home