kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Meldungen  
Veranstaltungen  
Anfragen, Ideen und Beschwerden  
   


 
       
     
17.05.2019, 14:30 - 19:00 Uhr
Abschied und Neuanfang
Anlässlich des bundesweiten „Tages der Städtebauförderung“ öffnet das ehemalige Jugendclubhaus "East Side" seine Türen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger und Gäste der Stadt Forst (Lausitz) sind herzlich eingeladen, das Objekt vor der geplanten Sanierung noch einmal anzuschauen, Erinnerungen auszutauschen und mit Vereinen und Akteuren der Forster Jugend- und Musikszene ins Gespräch zu kommen.

Die bisherigen und zukünftigen Nutzer dieses Hauses haben in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Stadtentwicklung ein buntes Programm vorbereitet. Der im Rahmen des Stadtumbau Ost im Sanierungsgebiet Nordstadt gestaltete Außenbereich wird in die Aktivitäten einbezogen, hier sind vielfältige Mitmach-Aktionen geplant. So bietet der NIX e.V. Frisbee und Tischtennis an und lädt zum Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows ein.

Am Stand des Kinder- und Jugendbeirates werden die jüngsten Besucher geschminkt.

Der TV 1861 e.V. unterstützt die Veranstaltung mit der Volleyballjugend, welche auf der Beachvolleyballanlage zum gemeinsamen Spiel einlädt. Die Fußballfreizeitmannschaft "Forster Löwen" des TV 1861 ,e.V. gestaltet für die kleinen Besucher einen sportlichen Geschicklichkeitsparcour zum Ausprobieren.

Beim Rundgang durch das Haus lohnt sich ein Besuch des Tonstudios von Dieter Maaß anlässlich seines ́Tages der offenen Tür.

Durstige Nachbarn, Muckrake und BB & The String Tornados bringen sich ab 15:30 Uhr mit Liveacts musikalisch ein, Punkrock, Folk, Blues und Rock wechseln sich ab.

Der Cottbuser Graffiti-Künstler Dirk Hiekel verschönert mit Partnern aus Forst und Cottbus eine angrenzende Wand, Interessierte können sich hier gern unter fachkundiger Anleitung ausprobieren und ein eigenes Motiv gestalten. Mit dabei ist auch Sebastian Reichert, bekannt durch die Organisation der "Paint The Park Jam" entlang der Parkstraße mit Teilnehmern aus ganz Deutschland. Eine Hängebrücke über einem Lava-Abgrund, als 3D-Motiv gestaltet vom Graffiti-Künstler Maik Enge, kann von den Besuchern kreativ für ein Erinnerungsfoto genutzt werden.

Mit Sakis-Gastronomie ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Der bundesweite "Tag der Städtebauförderung" ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger stärker in Stadtentwicklungsprozesse einzubeziehen bzw. zu Einzelvorhaben der Städtebauförderung zu informieren.
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 Online-Antrag Wahlschein

 Für die Europawahl und die Kommunalwahlen am 26.05.2019 können Sie bis zum 24.05.2019, 10 Uhr online Ihren Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen. Im Briefwahlbüro ist die Beantragung zu den Öffnungszeiten des Bürgeramtes bis zum 24.05.2019, 18 Uhr im Neuen Rathaus, Lindenstr. 10-12 möglich.

Zum Online-Antrag

 

 Stadtteilmanagement
DSK GmbH


 Ansprechpartnerin:
Kathleen Hubrich

Bürozeiten:
mittwochs von 9 - 14 Uhr

Kontaktdaten:
Bahnhofstraße 35
Tel.: 03562 664277

E-Mail: kathleen.hubrich @ dsk-gmbh.de



aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home