kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Meldungen  
Veranstaltungen  
Anfragen, Ideen und Beschwerden  
   


 
       
09.10.2019
Kreiskitaelternbeirat im Landkreis Spree-Neiße gewählt
Am Mittwoch, dem 25. September 2019 wurde in der Aula des Oberstufenzentrums II des Landkreises Spree-Neiße in Cottbus der Kreiskitaelternbeirat gewählt.

Rund 40 Vertreter aus den Kindertagesstätten im Landkreis waren zusammengekommen, um das seit dem 1. August 2019 im Kindertagesstättengesetz Brandenburg verbindlich festgeschriebene Vertretungsgremium der Eltern in den Kindertagesstätten und Horten im Landkreis zu wählen.

Die Kommunen im Landkreis werden nun durch jeweils ein Mitglied und eine Stellvertretung vertreten. Die Stellvertretungen für die Stadt Guben und die Gemeinde Schenkendöbern konnten in der Sitzung noch nicht besetzt werden.

Das Kindertagesstättengesetz sieht vor, dass der Kreiskitaelternbeirat in allen wesentlichen, die Kindertagesbetreuung betreffenden Fragen im Landkreis anzuhören ist.

Hierzu zählen insbesondere Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und den damit im Zusammenhang stehenden Fragen der Fachkräftesicherung sowie die Aufstellung und Fortschreibung des Bedarfsplans.

Aus seiner Mitte bestimmte der Kreiskitaelternbeirat Herrn Carsten Paulisch als Vorsitzenden, Frau Denise Doktor als Stellvertreterin, Herrn Frank Bittmann als beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss und Herrn Dirk Noack als Mitglied für den Landeskitaelternbeirat.

Soweit Hinweise und Fragen an den Kreiskitaelternbeirat bestehen, ist dieser zurzeit unter der Email-Adresse des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie unter jugendamt@lkspn.de zu erreichen.

Der Landkreis Spree-Neiße bedankt sich für das Engagement aller Anwesenden und wünscht für die gemeinsame Arbeit viel Erfolg.
( Autor: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße )
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept finden Sie hier

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 

 Stadtteilmanagement
DSK GmbH


 Ansprechpartnerin:
Kathleen Hubrich

Bürozeiten:
mittwochs von 9 - 14 Uhr

Kontaktdaten:
Bahnhofstraße 35
Tel.: 03562 664277

E-Mail: kathleen.hubrich @ dsk-gmbh.de

 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 Umfrage zu neuem Internetauftritt der Stadt Forst (Lausitz)

 zur Umfrage

 

 Fachkräfte gesucht !!!

 Sie wollen gern (zurück)
in die Stadt?
Wir helfen Ihnen dabei!


 Nähere Informationen finden Sie hier

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

Klicken Sie hier für Informationen zum Projekt Soziale Stadt
Lokales Bündnis für Familie Forst (Lausitz)


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home