kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 
Zahlen und Fakten  
Projekte  
Fördermittel- projekte  
Bildung  
Soziales  
Kirchen  
Freizeit  
Vereine  
Kultur  
Sport  
Soziales  
Allgemeines  
Adressen  
   


 
DRK - Kreisverband Forst (L.) e.V. - ehrenamtlich
  - Abteilung Jugend Rot Kreuz -
Die Gruppe wurde 1992 gegründet.

Er umfaßt 20 Mitglieder und 3 Ausbilder.
Die Mitglieder treffen sich immer Donnerstag.
  • Die Gruppe 1, 15 - 16 jährige,
    trifft sich ab 18.00 Uhr
  • Die Gruppe 2, 10 – 14 jährige,
    trifft sich von 15.00 - 16.30 Uhr
Demnächst soll es auch eine Gruppe für 6 - 10 jährige geben.

Mitgliedsbeiträg: 0.50 Euro / Monat

Der Verein beschäftigt sich mit der Jugendarbeit, und zwar Ersthelferausbildung, Workshops, Freizeit- und Feriengestaltung.
Er sichert Großveranstaltungen ab und fährt zu Wettkämpfen.
Ansprechpartner: Marcel Siebelt


- Abteilung Wasserwacht -
Die Neugründung des Vereins erfolgte 1990.

Der Verein geht aus dem Wasserrettungsdienst des DRK, der DDR hervor.
Die erste Aufgabe bestand darin, Sportlehrer zu Rettungsschwimmer auszubilden.
Der Verein bildet Rettungstaucher aus. Er gibt Schulunterricht Schwimmen. Er führt ein Schwimmlager, mit 60 Kinder pro Jahr, durch.
Durch die Ersthelferausbildung hat er auch Einsätze bei Veranstaltungen. Er sichert den Dienst im Schwimmbad und am Badesee Eichwege.

Eine Partnerschaft mit der Stadt Zweibrücken ist auch vorhanden.

Die Teilnahme an den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen ist auch gewiß.
Der größte Erfolg des Vereins dabei, war der 4. Platz.
Ansprechpartner: Karl-Heinz Horschig


- Abteilung Rettungshundestaffel -
Gründung: 15.03.1995

Er hat 27 Mitglieder, 15 Hunde in der Ausbildung und 4 geprüfte Rettungshunde.
2 mal in der Woche ist Training, 1 mal im Monat ist theoretische Ausbildung der Hundeführer.

Mitgliedsbeiträge:
- Kinder / Jugend: 0,50 Euro
- Erwachsene: 1,50 Euro

Bildet Hunde und Hundeführer zur Trümmersuche und Flächensuche nach vermissten Personen, aus.
Eine 24 h Einsatzbereitschaft, um Menschenleben zu retten, ist gewährleistet.

Die Rettungshundestaffel konnte helfen:
25.09.2001
- Vermißtensuche in Kahla bei Plessa
(gemeinsam mit den Rettungshundestaffeln: Spree-Neiße; Sachsen-Ost; Leipzig; Torgau und Berlin)

26.06.2001
- Vermißtensuche in Schmölln in der Nähe von Bischofswerda (gemeinsam mit den RHS Marienberg; Freital; Torgau; Berlin City; Spree/Neiße; BRH Radebeul)

18.03.2001
- Vermißtensuche in Calbe bei Magdeburg (gemeinsam mit den RHS Schönebeck; Torgau; Berlin City; Freital; Leipzig; Sachsen Ost; Spree/Neiße)
Ansprechpartner: Saskia Stahn
http://www.Rettungshundestaffel-SpreeNeisse.de


- Abteilung Schnelle Einsatzgruppe (SEG) -Dieser Verein ist hervorgegangen aus der, im Mai 1993, gegründeten Erste Hilfe Gruppe.

Der Verein hat insgesamt 16 Mitglieder, davon sind 11 Frauen und 5 Männer, von denen wiederrum 2 Ausbilder sind.

1 mal in der Woche ist Training und zwar am Mittwoch ab 16.00 Uhr.
Die SEG bildet die jeweiligen Helfer in Erster Hilfe aus. Sie schafft Grundlagen für medizinische Berufe. Der Dienst kann als Ersatzdienst, für 7 Jahre, geleistet werden.

Die SEG nimmt teil an Wettkämpfen. Bei Großschadeneinsätzen ist sie zum Sichten und versorgen von Verletzten einsetzbar. Die SEG sichert Großveranstaltungen ab.
Ansprechpartner: Fred Müller

Kontakt:
Jähnickestraße 24
03149 Forst (Lausitz)
Tel.: 03562 959630
Fax: 03562 90373
E-Mail: drk.forst @ t-online.de
Link: http://www.drk-forst.de

Ansprechpartner: Manja Rochlitz
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Kostenfreier Eintrag in das Vereinsverzeichnis
der Stadt Forst (L.)


 Jeder Forster Verein kann sich kostenfrei in das Vereinsverzeichnis der Stadt Forst (Lausitz) eintragen lassen, bzw. selbst eintragen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Forst (L.), Fachbereich Personal und Verwaltungsservice Katharina Owczarek, 03562 989 113

Vereine auf einen Blick

 Klicken Sie
hier


 Kulturwege

 ... und Sie finden eine Übersicht künstlerischer und kultureller Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt.

 Die Stadt Forst (L.) verkauft Immobilien

 Weitere Informationen finden Sie hier

 HILFETELEFON

 GEWALT GEGEN FRAUEN

 0800 0116016
WWW.HILFETELEFON.DE

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept finden Sie hier

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen



aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home