kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Rathaus  
Wegweiser  
Bereiche  
Formulare  
Amtsblatt  
Planungs-
bekanntmachungen
 
Bürgermeister  
Stadtverordneten-
versammlung
 
Ortsrecht  
Mitteilungen  
Finanzen  
   


 


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Verkehrsentwicklungsplan
Allgemeine Information:

Allgemeine Information:

Der Verkehrsentwicklungsplan definiert die Ziele für die zukünftige Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur in der Stadt Forst (Lausitz). Er bildet die Grundlage für eine geordnete Verkehrsplanung und soll Politikern und Bürgern als Orientierung im Rahmen der Entscheidungsfindung dienen. Der Verwaltung dient er u.a. auch als Grundlage bei der Einzelvorhabenplanung.

Der aktuelle kommunale Verkehrsplan der Stadt Forst (Lausitz) in der Fassung der Fortschreibung aus dem Jahr 2001 enthält grundsätzliche Aussagen zu den Verkehrsbelastungen, Verkehrsbelegungen und damit der Verkehrsführung auf den Straßen im Gebiet der Stadt Forst (Lausitz). Neben dem Konzept zum motorisierten Verkehr sind die Teilkonzepte Radverkehr, das Verkehrskonzept „Am Markt“ und das Konzept „Verkehrsführung Grenzübergang Forst-Zasieki“ in der Planung integriert.

In den Jahren 2018 bis 2020 soll der Verkehrsplan 2001 unter Berücksichtigung der erfolgten Veränderungen auf seine Gültigkeit hin überprüft und als integrierte Verkehrsentwicklungsplanung für die Stadt Forst (Lausitz) neu erarbeitet werden.
Ziel der neuen Verkehrsentwicklungsplanung ist neben der Gewährleistung eines leistungsfähigen, verkehrssicheren und attraktiven Straßennetzes auch die Verbesserung der Wohn-, Aufenthalts- und Umfeldqualität, insbesondere im Stadtzentrum. Dabei müssen umweltorientierte Ziele wie die Reduzierung von Schadstoff- und Lärmemissionen ( › Energie- und Klimakonzept, › Lärmaktionsplanung) integriert werden. Besonderes Augenmerk soll auf die demografische Entwicklung, die damit einhergehenden Bedarfe und hier auf die Führung des Fußgänger- und Radverkehrs gelegt werden.
Ein verkehrliches Leitbild soll die inhaltliche Grundlage für die zukünftige verkehrliche Entwicklung sein. Die darin enthaltenden Ziele und Prämissen, die sich an den Zielen der Stadtentwicklung ( › INSEK) orientieren werden, soll die Diskussion der zukünftigen Verkehrsprojekte in der Öffentlichkeit und Kommunalpolitik nicht nur erleichtern, sondern eben an diesen Zielen ausrichten.
Im Rahmen der Verkehrsentwicklungsplanung ist vorgesehen, Teilkonzepte für die Verkehrsträger Fuß, Rad, fließender und ruhender Verkehr zu erstellen. Für Verkehrsschwerpunkte, die im Rahmen der Planung und auch während der laufenden Öffentlichkeitsarbeit herausgearbeitet werden, werden Teilkonzepte ergänzt.
Über verschiedene Formen der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Workshops, öffentliche Präsentationen) sollen Bürger und Bürgerinnen in den Bearbeitungsprozess einbezogen werden. Denkbar ist auch eine projektbegleitende Arbeitsgruppe, die sich aus Bürgern, Politikern und Fachleuten zusammensetzt.

Notwendige Unterlagen:

-

Kosten:

Da es sich um eine hoheitliche Planung handelt, fallen Gebühren nicht an.
Ansprechpartner:
    Sabine Jahnke
Telefon:   03562 989-410
Telefax:   03562 989-403
E-Mail:   s.jahnke @ forst-lausitz.de
Zimmernr.:   318
Fachbereich Bauen:

Anschrift:   Lindenstraße 10-12, 03149 Forst (Lausitz)

Sitz: Technisches Rathaus, Cottbuser Straße 10

Öffnungszeiten:   Dienstag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Donnerstag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung!
  Lebenssituation:
  Geburt
  Heirat
  Hundehaltung
  Kinder und Jugendliche
  Soziale Leistungen
  Todesfall
  Umzug
  Unternehmen und Gewerbe
  Wegzug
  Wohnen
  Zuzug
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 
  • Online

  • Telefonisch unter 03562 989-530


 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Bürgertelefon:
989 289


 Rufen Sie uns als Bürger unserer Stadt an, um Ihre Anregungen, Hinweise, Beschwerden, Sorgen und Verbesserungswünsche direkt und ohne große Umwege an das Rathaus heranzutragen. Sie erhalten umgehend eine Antwort bzw. Zwischenantwort.

 Kerstin Liebig ist Ihre Ansprechpartnerin im Rathaus der Stadt Forst (Lausitz)

Außerhalb der Bürozeiten ist ein Anrufbeantworter rund um die Uhr geschaltet, auf dem der Anrufer seine Telefonnummer/ Anschrift hinterlassen kann und schnellst möglich zurückgerufen wird.

Das Bürgertelefon ist unter 03562 989-289 erreichbar.

Gern können Sie Ihr Anliegen auch per E-Mail an uns herantragen:

 k.liebig @ forst-lausitz.de

 Öffnungszeiten der städtischen Friedhöfe

 1.April - 31.Oktober
7:00 bis 20:30 Uhr

1.November - 31.März
8:00 bis 17:00 Uhr



aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home