Schwangerschaftskonfliktberatung Beratungsstelle für Familienplanung, Sexualität und Schwangerschaft

Adresse: Heinrich-Heine-Straße 1, 03149 Forst (Lausitz)

Telelefon: 03562 986-15323

Ansprechpartnerin: Frau Kowalle


Öffnungszeiten:

Montag  9:00 bis 12:00Uhr
Dienstag 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag keine Sprechstunde

Telefonische Voranmeldung wird empfohlen.



Alle Beratungen können als Einzel- oder Paarberatungen erfolgen, sie sind kostenfrei und unterliegen der Schweigepflicht.

Wir geben Ihnen Beratung

  • zu sozialen und rechtlichen Fragen
  • bei Problemen/Konflikten in und mit der Schwangerschaft
  • bei ungewollter Kinderlosigkeit
  • bei Sterilisationswunsch von Mann oder Frau
  • zu Verhütungsmethoden
  • bei familiären Problemen
  • vor Schwangerschaftsabbruch (Pflichtberatung § 218)


Wir geben Ihnen auch Beratung zur Antragstellung über eine mögliche finanzielle Hilfe aus der Bundesstiftung "Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens".

Wer kann den Antrag stellen?

  • Auszubildende, Schülerinnen, Studentinnen
  • Arbeitslose Frauen
  • Sozialhilfeempfängerinnen
  • Alleinerziehende
  • Familien mit geringem Einkommen


Der Antrag muß vor der Geburt des Kindes, möglichst in den ersten Monaten der Schwangerschaft, gestellt werden. Es besteht kein Rechtsanspruch.