CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Kompetenzzentrum Forst/L. e.V.


Rückblick: Veranstaltungen 2017 (Fotos)

Vereinsbeschreibung

  • Die Vereinsgründung des Kompetenzzentrum Forst e.V. fand am 16.12.1997 statt
  • Zu den Gründungsmitgliedern zählten die Brandenburgische Technische Universität Cottbus (BTU), Fachhochschule Lausitz, AUBA e.V. Berlin, MATTIG & LINDNER GmbH, Stadt Forst (Lausitz) sowie weitere Unternehmen des Landkreises Spree-Neiße

Vereinsarbeit

  • Das erklärte Ziel des Vereins ist die Förderung von Kultur und Bildung im Landkreis Spree-Neiße und in der Stadt Forst (Lausitz). Dieser Aufgabe stellen sich die ehrenamtlichen Mitglieder unseres Vereins voller Begeisterung.
  • Das Kompetenzzentrum Forst (Lausitz) bietet Schulungen, Seminare, Workshops und Beratungen für Unternehmen der Region an
  • Wir veranstalten Konzertabende der verschiedensten Genres, richten Kunstausstellungen und Kunstperformances aus und machen unseren Mitgliedern und interessierten Bürgern Bildungsangebote.
  • Die Bildungsangebote betreffen Fachkurse u.a. für Bauunternehmen, Arbeitsschutzlehrgänge, Seminare zu Kommunikations- und Präsentationstechniken, Rhetorik und Körpersprache, Wirtschaft und Recht, Gesundheit, Vorträge und Diskussionen zu Naturschutz & Umwelt, Literatur sowie Geschichte.
  • Weiterhin organisieren wir maßgeschneiderte Qualifikations-und Weiterbildungsmaßnahmen auf Anfrage.

Wir möchten Sie herzlich einladen,

an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Informieren Sie sich unter www.kom-for.de über die Möglichkeiten der vielseitigen Nutzung unseres Hauses.

Werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Nutzen Sie unsere Angebote und bringen Sie sich mit Wünschen und Vorschlägen in unsere Arbeit ein. Die Mitgliedschaft ist dafür keine zwingende Voraussetzung!