CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste GmbH Netzwerk Gesunde Kinder

Adresse: Frankfurter Straße 2, 03149 Forst (Lausitz)

Telefon: 03562 6947909 | E-Mail: sabine.haertel@lausitzklinik.de

www.netzwerk-gesunde-kinder.de


Wir sind für Sie da: Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr

Wir bitten um vorherige Anmeldung, da wir auch Außentermine wahrnehmen.


Das Netzwerk Gesunde Kinder

  • unterstützt Schwangere, werdende oder „frischgebackene“ Eltern, aber auch alleinerziehende Mütter sowie Väter mit Kindern von 0 bis 3 Jahren bei Fragen rund ums Kind, Familie und Gesundheit
  • vermittelt geschulte Paten und Patinnen, die der Schweigepflicht unterliegen und den Familien mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • begrüß und beschenkt zu jedem Geburtstag das Kind
  • bietet Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Eltern
  • informiert in Veranstaltungen zu wichtige Themen für ein gesundes Aufwachsen
  • wird unterstützt durch engagierte Kooperationspartner
  • ist freiwillig, kostenfrei und unbürokratisch sowie qualifiziert

Gut behütet ins Leben starten!