kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 
Zahlen und Fakten  
Projekte  
Fördermittel- projekte  
Bildung  
Soziales  
Kirchen  
Freizeit  
Vereine  
Adressen  
   


 
Projekt: Erneuerung der Turnhalle in Groß Bademeusel – Sportlich Kultureller Treffpunkt der Dorfgemeinschaft


Förderprogramm:

Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER


Kurzbeschreibung:

Die Turnhalle wurde 1968 in Massivbauweise errichtet. Sie besitzt eine hölzerne Dachkonstruktion als Satteldach mit Ziegeldeckung.

Folgende Maßnahmen sind im Rahmen der Förderantragstellung geplant:

Zur brandschutztechnischen Ertüchtigung des Dachgeschosses soll der der dazu erforderliche Einbau einer massiven Treppe (1. Fluchtweg) zum Dachgeschoss ausgeführt werden. Als zweiter Fluchtweg soll der Anbau einer außenliegenden Freitreppe erfolgen. Somit wäre der gesperrte Teil des Dachgeschosses wieder nutzbar.
Das Dach soll komplett neu eingedeckt werden einschließlich der erforderlichen Dämmung.
Der bisher nicht ausgebaute Teil des Dachgeschosses soll im Rahmen dieser Fördermaßnahme ausgebaut werden, um dem Verein die Möglichkeit einer erweiterten Nutzung dieses Bereiches zu geben. (Kraftraum, Tischtennis o.ä.)
Für die multifunktionale Nutzung des Erdgeschosses und der Außenanlagen soll der Anbau einer barrierefreien Toilettenanlage erfolgen.
Für die neu zu schaffenden und auszubauenden Räume macht sich die und Erweiterung und Sanierung der Heizungsanlage erforderlich.
Ebenfalls geplant ist die Erneuerung der stark sanierungsbedürftigen Fenster. Aufgrund des Fensteranteils ist die energetische Wirkung dieser Maßnahme nicht unerheblich.


Ziel der Stadt Forst (Lausitz):

Ziel ist es, durch die Sanierung der Turnhalle und den Anbau einer barrierefreien Toilettenanlage den beliebten Treffpunkt der Bademeuseler zu erhalten, attraktiver zu machen und das dorfgemeinschaftliche Zusammenleben dadurch weiter zu stärken. Besonders hervorzuheben sind die wesentlich besseren Trainingsmöglichkeiten der Sportler.
Alle geplanten Baumaßnahmen werden entsprechend den gültigen energetischen Bestimmungen ausgeführt.

Die Turnhalle steht allen offen. Durch die Unterbreitung geschlechterbewusster Angebote beispielsweise Frauengymnastik, Männerfastnacht, Männerchor trägt die Maßnahme zur Gleichstellung der Geschlechter bei.

Durchführungszeitraum:

3/2018 bis 12/ 2019


aktuelle Informationen zum Stand des Projektes:

Der Fördermittelantrag wurde gestellt und befindet sich in der Bearbeitung.


Ansprechpartner: Stadt Forst (Lausitz, Der Bürgermeister, Frau Uhlig, Fachbereich Zentrales Gebäudemanagement
Tel.: 03562 432, m.uhlig@forst-lausitz.de

weiterführende Links:

http://www.eler.brandenburg.de
http://ec.europa.eu/agriculture/index_de.htm
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530
E-Mail: buergeramt @ forst-lausitz.de

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept finden Sie hier

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

 Kostenfreier Eintrag in das Vereinsverzeichnis
der Stadt Forst (L.)


 Jeder Forster Verein kann sich kostenfrei in das Vereinsverzeichnis der Stadt Forst (Lausitz) eintragen lassen, bzw. selbst eintragen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Forst (L.), Fachbereich Personal und Verwaltungsservice Katharina Owczarek, 03562 989 113

Vereine auf einen Blick

 Klicken Sie
hier


 Kulturwege

 ... und Sie finden eine Übersicht künstlerischer und kultureller Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt.

 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

 Hier zum downloaden

 

 HILFETELEFON

 GEWALT GEGEN FRAUEN

 0800 0116016
WWW.HILFETELEFON.DE

 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home