kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 
Zahlen und Fakten  
Projekte  
Fördermittel- projekte  
Bildung  
Soziales  
Kirchen  
Freizeit  
Vereine  
Adressen  
   


 
Programm: Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg zur Gewährung von Zuwendungen für die Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben (EU-MLUL-Forst-RL)


Das Land gewährt Zuwendungen für nachfolgende Maßnahmebereiche:

EU-MLUL Forst-Richtlinie

Die EU-Forst-Richtlinie wurde am 14.10.2015 durch Minister Vogelsänger in Kraft gesetzt.

Die Antragstellung zur Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben ist unter Beachtung der unten stehenden Prüftermine möglich. Einen Schwerpunkt der Richtlinie bilden die Waldumbaumaßnahmen zur Umstellung auf eine naturnahe Waldwirtschaft. Vorhaben, die vor Bescheidung begonnen werden sollen, können erst mit der Genehmigung des vorzeitigen Vorhabenbeginns gestartet werden.

Einen weiteren Förderschwerpunkt bilden die Vorhaben zur Vorbeugung von Waldbrandschäden. Neben Löschwasserentnahmestellen ist die für den Brand- und Katastrophenschutz wichtige Instandsetzung von Waldwegen förderfähig.

Neu ist ein Maßnahmenbereich zur Förderung von Beratungsleistungen. Waldbesitzer und forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse können damit Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Beratungsdiensten zur nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Waldflächen erhalten. Diese Förderung kann seit Juli 2016 beantragt werden.

Die EU- Forst-Richtlinie, wurde am 24. Juli 2017 geändert.

Maßnahmebereich I

Zu I.2.9. Jungbestandspflege unterliegt keiner Befristung mehr und kann beantragt werden
Zu I.6.5. Klarstellung, dass Beimischung immer flächenbezogen zu betrachten ist
Zu I.6.8 ergänzender Hinweis zum Nachweis der Herkunftssicherheit von Sträuchern für Waldränder
Zu I.6.10 Erweiterung der Gebietskulisse für Anwendung des Lebensraumtyps bei der Baumartenwahl

Maßnahmebereich II

Zu II.5.4 Absenkung der Bagatellgrenze auf 500 Euro
Zu II.5.5. Erhöhung des Stundenumfangs

Verfahren

Zu 2.1. Verortung der Prüfung der „kontrafaktischen Fallgestaltung“
Zu 2.3.2 Klarstellung der Nachweiserfordernisse im Auszahlungsverfahren. In Verbindung mit dieser Änderung entfällt der Festbetrag „Eigenleistung“, er wird durch den Festbetrag „Netto“ ersetzt.

Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft – Maßnahmebereich I
Inanspruchnahme von Beratungsdiensten – Maßnahmebereich II
Vorbeugung von Waldschäden – Maßnahmebereich III
weiterführende Links:

https://bravors.brandenburg.de/verwaltungsvorschriften/forstrl2015
http://www.eler.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.196616.de
http://forst.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.236449.de
Projekte, die aus diesem Programm gefördert werden:
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530
E-Mail: buergeramt @ forst-lausitz.de

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept finden Sie hier

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

 Kostenfreier Eintrag in das Vereinsverzeichnis
der Stadt Forst (L.)


 Jeder Forster Verein kann sich kostenfrei in das Vereinsverzeichnis der Stadt Forst (Lausitz) eintragen lassen, bzw. selbst eintragen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Forst (L.), Fachbereich Personal und Verwaltungsservice Katharina Owczarek, 03562 989 113

Vereine auf einen Blick

 Klicken Sie
hier


 Kulturwege

 ... und Sie finden eine Übersicht künstlerischer und kultureller Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt.

 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

 Hier zum downloaden

 

 HILFETELEFON

 GEWALT GEGEN FRAUEN

 0800 0116016
WWW.HILFETELEFON.DE

 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home