kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 
Zahlen und Fakten  
Projekte  
Kinder- und Jugendbeteiligung
Klimakonzept  
Soziale Stadt  
Lokales Bündnis für Familie Forst (Lausitz)
Zukunftstag  
Brandenburg-Tag 2006
DIZ Horno  
Das Forster Tuch  
Zukunft im Stadtteil (ZiS)
Telecity Forst  
weitere Stadt-
entwicklung
Fördermittel- projekte  
Bildung  
Soziales  
Kirchen  
Freizeit  
Vereine  
Adressen  
   


 
Projekt: Sanierung des Stadtparks Mitte

Stadtpark Mitte erfährt umfangreiche Aufwertung

Im Jahr 2003 erfolgten umfangreiche und dringend notwendige Baumsanierungsmaßnahmen im Stadtpark.




Im September 2004 wurde über eine Vergabe-ABM mit der Instandsetzung der Parkmauer begonnen. Zuerst standen Abbrucharbeiten an den maroden Mauerteilen und Grabmalen an, von denen eine Gefahr ausging.


Von noch vorhandenen 700 m Parkmauer mussten 240 m Mauer sowie 9 Grabmale abgebrochen werden. Von den abgebrochenen Mauerteilen werden 30 m wieder errichtet. Die bestehende Mauer wird instandgesetzt.


Die durch den Abbruch der Mauer entstandenen Öffnungen zu den Nachbargrundstücken wurden teilweise mit Stabgitterzäunen geschlossen, bzw. bleiben geöffnet. Diese Bereiche gehören zum Stadtumbaukonzept - Öffnung des Parkes zur Otto-Nagel-Straße. Die Instandsetzungsarbeiten sind voraussichtlich bis 30. Juni abgeschlossen.


Danach ist geplant, über eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme den nächsten Abschnitt, die „Sanierung der Grabmale“, auszuführen. Es sollen 23 Grabmale würdevoll wieder hergestellt werden. Sie bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien wie Werkstein, Naturstein, geputztem Mauerwerk mit Stuckverzierungen, Verblendklinkern und Naturbruchsteinen. Anliegen der Maßnahme ist, das bildprägende Element des Parkes mit den künstlerisch wertvollen Details als Ausdruck der Stadtentwicklung und -geschichte für die Bürger der Stadt und ihrer Besucher zu bewahren.
  Übersicht:
  * In Forst (Lausitz) wird ge-ZiS-t
  * Was ist "ZiS" ?
  * Wo kommt "ZiS" zur Anwendung?
  * Wie wird "ZiS" umgesetzt?
  * Aktuelle Informationen zum ZiS - Programm (5/2005)
  * Projekt: Sanierung des Stadtparks Mitte
  * Ansprechpartner
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Jeden 2. Samstag (gerade Kalenderwoche) 9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530
E-Mail: buergeramt @ forst-lausitz.de

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept finden Sie hier

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

 Kostenfreier Eintrag in das Vereinsverzeichnis
der Stadt Forst (L.)


 Jeder Forster Verein kann sich kostenfrei in das Vereinsverzeichnis der Stadt Forst (Lausitz) eintragen lassen, bzw. selbst eintragen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Forst (L.), Fachbereich Personal und Verwaltungsservice Katharina Owczarek, 03562 989 113

Vereine auf einen Blick

 Klicken Sie
hier


 Kulturwege

 ... und Sie finden eine Übersicht künstlerischer und kultureller Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt.

 Rosenstadt App

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

 Hier zum downloaden

 

 HILFETELEFON

 GEWALT GEGEN FRAUEN

 0800 0116016
WWW.HILFETELEFON.DE



aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home