kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 
Zahlen und Fakten  
Projekte  
Kinder- und Jugendbeteiligung
Klimakonzept  
Soziale Stadt  
Lokales Bündnis für Familie Forst (Lausitz)
Zukunftstag  
Brandenburg-Tag 2006
DIZ Horno  
Das Forster Tuch  
Zukunft im Stadtteil (ZiS)
Telecity Forst  
weitere Stadt-
entwicklung
Bildung  
Soziales  
Kirchen  
Freizeit  
Vereine  
Adressen  
   


 
Archiv verschwundener Orte
Archiw zgubjonych jsow



„Gott hat die Lausitz geschaffen,
aber der Teufel hat die Kohle darunter gelegt“

sagt man in der Lausitz. Braunkohlebagger graben seit Jahrzehnten Mondlandschaften in die Heide, unter künstlichen Seen und rekultivierten Halden liegen die verschwundenen Orte der Lausitz.

136 Lausitzer Orte mussten seit 1922 ganz oder teilweise dem Tagebau weichen, über 25.000 Menschen verloren ihre Heimat. Im Zusammenhang mit der Umsiedlung des Dorfes Horno nach Forst (Lausitz) entstand daher der Gedanke, am neuen Standort ein zentrales Informationszentrum zu errichten, das die Geschichte jener Orte und ihrer Bewohner wissenschaftlich dokumentiert.

Gemeinsam mit den Projektpartnern Vattenfall Europe Mining AG, Stiftung Horno und der Domowina hat die Stadt Forst (Lausitz) als Projektträger dieses Vorhaben im April 2004 bis Oktober 2006 durchgeführt.

Das Informationszentrum „Archiv verschwundener Orte“ wurde am 14.10.2006, 11.00 Uhr eröffnet und nahm seinen regulären Betrieb am 15.10.2006 auf.

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.verschwundene-orte.de.


Kontakt:
Archiv verschwundener Orte / Archiw zgubjonych jsow
Horno / Rogow
An der Dorfaue 9
03149 Forst (Lausitz)
Tel.: 03562 694836
Fax: 03562 697485
archiv@verschwundene-orte.de
www.verschwundene-orte.de

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
jeden 1. und 3. Sonntag im Monat 14:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 2,00 Euro
Ermäßigt 1,50 Euro
Kinder unter 6 Jahre in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Gruppen ab 10 Personen: 1,50 Euro pro Teilnehmer
Schülergruppen ab 10 Personen: 0,50 Euro pro Teilnehmer


Hinweis:
Das Projekt war zunächst unter dem Arbeitstitel „Dokumentations- und Informationszentrum Horno“ (DIZ Horno) angelaufen. Seit 1. Juni 2006 trägt es den endgültigen Namen „Archiv verschwundener Orte“.

Dr. Jan Klußmann

Dokumente:
Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Stadtverwaltung Forst (Lausitz)

 SPRECHZEITEN
Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag
9 - 12 und 14 - 16 Uhr
Telefon: 03562 989-0
Fax: 03562 7460

elektronischer Zugang

Bürgeramt
Montag   9 - 13 Uhr
Dienstag 9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag        9 - 13 Uhr
Samstag     9 - 12 Uhr
Telefon: 03562 989-530

Bürgermeister
täglich nach telefonischer Voranmeldung unter 03562 989-101 oder persönlicher Voranmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters, Lindenstraße 10-12, Zimmer 314

ANSCHRIFT
Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstraße 10 - 12
03149 Forst (Lausitz)

Postanschrift
Stadt Forst (Lausitz)
Postfach 10 01 19
03141 Forst (Lausitz)

 Kostenfreier Eintrag in das Vereinsverzeichnis
der Stadt Forst (L.)


 Jeder Forster Verein kann sich kostenfrei in das Vereinsverzeichnis der Stadt Forst (Lausitz) eintragen lassen, bzw. selbst eintragen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung Forst (L.), Fachbereich Personal und Verwaltungsservice Katharina Owczarek, (03562) 989 113

Vereine auf einen Blick

 Klicken Sie
hier


 Kulturwege

 ... und Sie finden eine Übersicht künstlerischer und kultureller Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt.

 Die Stadt Forst (L.) verkauft Immobilien

 Weitere Informationen finden Sie hier

 HILFETELEFON

 GEWALT GEGEN FRAUEN

 0800 0116016
WWW.HILFETELEFON.DE

 Integriertes Stadtentwicklungs-konzept (INSEK) der Stadt Forst (Lausitz)

 Das Konzept wird zur Zeit überarbeitet.

Für Anfragen steht Ihnen der Fachbereich Stadtentwicklung, Ansprechpartnerin: Frau Geisler, Cottbuser Straße 10, Tel.: 03562 989-406
gern zur Verfügung

  Hausärzte für
Forst (Lausitz) gesucht


 

 www.arzt-in-brandenburg.de ist ein Portal, das AllgemeinmedizinerInnen, Ärzte und Ärztinnen und in Weiterbildung und Studierende der Medizin über die beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten speziell in Brandenburg informiert.

Informationen

 Hier zum downloaden

 

 


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | impressum | meinforst | stadtplan | sitemap | home