kontakt home meinForst stadtplan sitemap impressum
 

Ansprechpartner  
Rosengarten  
Textilmuseum  
Rundgang  
Öffnungszeiten  
Sonderaus-
stellungen
Forst & Umgebung  
Unterkunft  
Gastronomie  
   


 
Vielfältige Sonderausstellungen und Angebote

Im Jahr werden etwa 3 - 5 Sonderausstellungen gezeigt.
Sie sind thematisch nicht an die Textilgeschichte gebunden, sondern beschäftigen sich mit Kunst, Fotografie, Stadtgeschichte und Kulturgeschichte.

In unregelmäßigen Abständen finden Autorenlesungen und Theatervorführungen statt.

Nähere Informationen finden Sie hierzu in unserem Veranstaltungskalender.


Sonderausstellungen 2018


18.01.-13.05.2018
Brigitte Kopp - Über Menschen

Bilder gemalt mit Nadel und Faden

Mit textilem Material, Nadel und Faden erzählt die bekannte Künstlerin Brigitte Kopp Geschichten über Menschen. Mit ihren Bilder und Skulpturen, die weltweit ausgestellt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden, will sie Emotionen wecken und den Betrachter auffordern sich mit Themen wie Frauen, Männer, und menschlichen Beziehungen auseinander zu setzen.



26.05. bis 08.07.2018
125 Jahre Forster Stadteisenbahn


Die Ausstellung zeigt neben historischen Fotos der Forster Stadteisenbahn sowie Dokumenten und Gegenständen aus ihrer Betriebszeit den maßstabsgetreuen Nachbau des Forster Stadtbahnhofes als Modellbahn.
Forster Ansichten von Gebäuden, Plätzen, Menschen, Ereignissen usw. von ca. 1900 bis zum Jahr 2000.



08.06. bis 08.07.2018
30 Jahre "Forster Rosenkönigin"


Die Tradition der „Forster Rosenkönigin“ begann im Jahr 1987. Bisher haben 27 Rosenköniginnen die Rosenstadt und den Ostdeutschen Rosengartens regional und überregional charmant als Repräsentantin vertreten und beworben. Ihre Geschichten, Interessantes über die Zeremonie von Wahl und Krönung, Fotos aber auch ihre unverwechselbaren Kleider stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.



19.07. bis 25.11.2018
Seilerei-Ausstellung


Ds Seilerhandwerk und seine Produkte haben dem Deutschen eine Vielzahl wunderschäner Sprachbilder geschenkt. Wir müssen in schwierigen Situationen gordische Knoten lösen, haben einen Plan B, falls alle Stricke reißen, nutzen Seilschaften, um unsere Ziele zu erreichen oder hängen völlig erschöpft in den Seilen. Doch wer kennt eigentlich noch das Handwerk, dem wir das Seil verdanken - und wer weiß wie ein Seil entsteht?

Dem einzigen handwerk, das beim Rückwärtsgehen Geld verdient und dabei vorankommt, widmet das Museum eine Ausstellung. Es präsentiert die umfangreiche Privatsammlung der Kirchhainer Seilerdynastei Langmann und lässt dabei auch Forster Seilerei-Geschichte mit einfließen, die ein wichtiger Zulieferzweig der heimischen Textilindustrie war.



08.12.2018-13.01.2019
Kinder- und Blechspielzeug

Weihnachtsausstellung

Spielzeug der letzten 100 Jahre

Klicken Sie hier und erschließen Sie sich den Ostdeutschen Rosengarten in Bildern, Panoramen und vielen interessanten Informationen
 Kreativzirkel für Erwachsene im Museum

 Künstlerisches Gestalten aus Stoffen
Termine:
Montag 9 bis 11 Uhr
Mittwoch 14 bis 16 Uhr
kostenfrei

Finden Sie schnelle und günstige Verbindungen, um in die Rosenstadt Forst zu gelangen.

Link zur Touristeninformation Forst (Lausitz)
Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr zu Tourismusmöglichkeiten im Lausitzer Seenland


aktuelles | bürgerforum | stadtinformation | wirtschaft | tourismus
kontakt | datenschutz | impressum | meinforst | sitemap | home