Freitag, 19. Januar 2024 | Allgemeines, Rathaus, Kultur, Freizeit | Neues aus dem Rathaus 32. Forster Rosenkönigin gesucht

Die Bewerbungsfrist für das Amt der 32. Forster Rosenkönigin endet am 10.03.2024.

31. Forster Rosenkönigin Jacqueline I.
31. Forster Rosenkönigin Jacqueline I., Rechte: Studio 2.0 Christian Swiekatowski

Die Stadt Forst (Lausitz) sucht die 32. Forster Rosenkönigin.

  • Sie haben eine Leidenschaft für die Stadtgeschichte, die langjährigen Traditionen und haben Lust, sich ehrenamtlich für die Stadt zu engagieren?
  • Sie sind mindestens 18 Jahre, leben in Forst (Lausitz) oder dem Forster Umland und lieben den Ostdeutschen Rosengarten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Es erwartet Sie ein einzigartiges Jahr mit unvergesslichen Erinnerungen.
Auch die kommende Forster Rosenkönigin kann sich auf eine exklusive Ausstattung freuen. Dazu gehört ein maßgeschneidertes Kleid, Schmuck, professionelles Haar- und Makeup Styling sowie ein „Dienstwagen“ für die öffentlichen Auftritte.

Als 32. Forster Rosenkönigin repräsentieren Sie den Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz) und damit die Rosenstadt Forst (Lausitz) bei öffentlichen Auftritten, verschiedenen Veranstaltungen und in unterschiedlichen Medien.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann können Sie sich gern zu allen Belangen der Bewerbungsphase, der Jury- Wahl, der Krönung und den ehrenamtlichen Aufgaben einer Rosenkönigin informieren.

In einem vertraulichen Gespräch erfahren Sie, was „hinter den Kulissen“ der Forster Rosenkönigin läuft, worauf Sie sich freuen können und wer Ihnen dabei zur Seite steht.

Kontakt:
Stadt Forst (Lausitz) Eigenbetrieb Kultur, Tourismus, Marketing Rosenstadt Forst (Lausitz)
Frau Diana Zimmermann

Telefon 03562 989357 | E-Mail: d.zimmermann@forst-lausitz.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Bewerbungsfrist für das Amt der 32. Forster Rosenkönigin endet am 10.03.2024.

Stadt Forst (Lausitz)