Brand in der Lieberoser Heide

ACHTUNG!

Aufgrund eines Waldbrandes in der Lieberoser Heide kommt es im

  • Norden des Landkreises Spree-Neiße

    und der
  • Stadt Cottbus

zu einer Rauchentwicklung und zu entsprechender Geruchsbelästigung.


Die Feuerwehr ist bereits im Einsatz!

Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.


Handlungsempfehlungen:
  • Achten Sie auf Durchsagen von Polizei und Feuerwehr.
  • Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Klimaanlagen ab.
Informieren Sie Ihre Nachbarn und leisten Sie bei Bedarf Hilfe!


Nähere Informationen finden Sie unter:

https://warnung.bund.de/meldung/mow.DE-BB-CB-SE036-20220705-36-000/Brand_in_der_Lieberoser_Heide

Dienstag, 21. Juni 2022 | Allgemeines, Freizeit, Kultur | Der Museumsverein informiert 88. Forster Geschichtsstammtisch

Hänsel & Co. , Hänsel-Echo und Grafiker Harald Schwerdtfeger- zum Auftakt der „Forster ModeTage“

Hänsel-Echo, Rechte: Sammlung Museumsverein Forst

... widmet sich der 88. Forster Geschichtsstammtisch am

  • Donnerstag 30. Juni 2022 um 18 Uhr

einem der innovativsten Textilunternehmen der Stadt.


Im Mittelpunkt steht die Firma „Hänsel & Co“, das Hänsel-Echo und der Modezeichner Harald Schwerdtfeger.

Mit ihren Produkten, aber auch mit dem "Hänsel-Echo" beeinflussten sie die deutsche und europäische Mode.

... und nebenbei ging so auch ein Stück Forster Kolotit in hunderttausendfacher Ausführung in die Welt.

Die Veranstaltung findet im Innenhof der ehemaligen Hänsel Fabrik statt. Der Zugang ist über die Gubener Straße 5 - 7.

Herzliche Einladung an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei! Ein Getränkeangebot steht zur Verfügung.

Frank Hensche li.A. des Museumsvereins