CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Bund der Ehemaligen und Freunde des Gymnasiums Forst e.V.

Vereinsbeschreibung

  • Der Verein wurde 1991 gegründet
  • Der Verein fördert die Bildung und die Erziehung
  • Zur Zeit hat der Verein 200 Mitglieder in ganz Deutschland
  • Die Mitgliederversammlung findet einmal im Jahr statt
  • Der Vorstand trifft sich alle 6 Wochen mit dem Schulleiter des Gymnasiums

Vereinsarbeit

  • Der Verein hilft bei der Bereitstellung von Mitteln für die Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und von Forschungsprojekten
  • Ein großes Interesse liegt auch bei der Aufrechterhaltung und Vertiefung von Kontakten zwischen Schülern, Eltern, Freunden und Förderern der Schule. Auch versucht der Verein, finanzielle Unterstützung bei Schülertreffen, Klassenfahrten und bei Olympiaden verschiedener Fächer zu geben.
  • Er organisiert die Durchführung und Vorbereitung von Treffen ehemaliger Schüler
  • Der Verein stellt die Jahreschronik zusammen und gibt sie heraus
  • Zum 750. Jubiläumsjahr der Stadt im Jahr 2015 gestalteten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums verschiedene Projekte und wirkten bei Auftritten und Bildern beim Umzug am 12. Juli 2015 mit

Facebook: Bund der Ehemaligen und Freunde des Gymnasiums Forst e. V.