CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Mittwoch, 18. November 2020 | Allgemeines Drei weitere Menschen im Landkreis Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa verstorben

Seit Beginn der Pandemie sind 862 Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises labordiagnostisch positiv getestet worden …
Drei weitere Menschen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Es handelt sich um zwei Patienten, die zuvor im Krankenhaus Spremberg behandelt wurden sowie einen Erkrankten im BWS Spremberg.
Die Anzahl der Todesfälle steigt damit auf 12.

12 weitere Personen aus dem Landkreis, die mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert sind, müssen derzeit stationär behandelt werden; auf der Intensivstation liegt derzeit keiner von ihnen.

Seit Beginn der Pandemie sind 862 Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises labordiagnostisch positiv getestet worden, das sind 28 mehr als noch am Vortag.

Als geheilt gelten 231 von ihnen, sodass derzeit 619 aktive Fälle zu zählen sind. Etwa 3400 Menschen befinden sich darüber hinaus in häuslicher Quarantäne.

Die einzelnen Gemeinden, Städte und Amtfsreien Gemeinden im Überblick:

Amt Burg (Spreewald) 122 - (+ 6)
Amt Döbern-Land 118 - (+ 6)
Amt Peitz 54 - (+ 1)
Gemeinde Kolkwitz 90 - (+ 3)
Gemeinde Neuhausen/Spree 26 - (+ 1)
Gemeinde Schenkendöbern 21
Stadt Drebkau 44
Stadt Forst (Lausitz) 118 - (+ 6)
Stadt Guben 93 - (+ 1)
Stadt Spremberg 141 - (+ 3)
Stadt Welzow 32 - (+ 1)
Erkrankte z.Z. nicht im LK SPN 3

Pressestelle Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa