CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Dienstag, 18. Mai 2021 | Allgemeines, Freizeit, Rathaus, Stadtentwicklung | Neues aus dem Rathaus KUNST im Schaufenster - „Tag der Städtebauförderung“ in der Forster Innenstadt

Seit 2015 beteiligt sich die Stadt Forst (Lausitz) am bundesweiten Aktionstag, einer gemeinsamen Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund, zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung.

Probe der Künstler Denise Noack und Kostis Spyrou für die Tanzperformance auf dem Vordach am Berliner Platz, Copyright: Thoralf Haß

Das Jahr  2021 steht unter einem besonderen Vorzeichen: Die Städtebauförderung wird 50 Jahre alt – eine Erfolgsgeschichte, die mit verschiedenen Jubiläumsaktivitäten gefeiert werden soll.

Aus diesem Anlass informiert die Stadt Forst (Lausitz) am Freitag, den 28. Mai 2021 in die Forster Innenstadt über Erreichtes sowie zukünftige Sanierungsprojekte in den Förderkulissen.

Um 14:45 Uhr wird Bürgermeisterin Simone Taubenek am Berliner Platz den Tag der Städtebauförderung eröffnen.

Bei einem sich anschließenden Rundgang zwischen Berliner Platz und der Stadtkirche St. Nikolai kann man an sieben Stationen „Kunst im Schaufenster“ erleben.

Dies ist auch in digitale Form möglich, denn ein virtueller Stadtrundgang bietet Gelegenheit, sich über Sanierungserfolge der vergangenen 30 Jahre Städtebauförderung in der Stadt Forst (Lausitz) zu informieren.

Der Film wurde vom Forster „Studio 2.0“ realisiert und wird im Schaufenster Technischen Rathauses in der Cottbuser Straße 10 sowie bei EP Funk und Technik in der Berliner Straße 4-8 zu sehen sein. Eine digitale Veröffentlichung erfolgt auch auf der Homepage der Stadt Forst (Lausitz) unter www.forst-lausitz.de/ Stadtentwicklung.

Die Belebung von Innenstädten in Verbindung mit dem Ertanzen von Objekten ist Thema der Tanzperformance am Berliner Platz. Auf dem Vordach der Cottbuser Straße 16 a (ehemals Blumenladen) greifen die Künstler Denise Noack und Kostis Spyrou mit ihrer speziell für den Standort entwickelten Choreografie die Situation in der Forster Innenstadt auf. Dabei setzen sie sich mit unterschiedlichen Perspektiven und Nutzungen auseinander. Das Konzept stammt von der Cottbuser tanzkompanie golde g.
Zauberkunst, Fotografie, Musik und Gesang bilden einen bunten Mix in weiteren Schaufenstern. Die Aufführungen erfolgen mehrmals als Wiederholung und die Standorte sind, angepasst an die Corona-Situation, entsprechend auseinandergezogen.


Übersicht weiterer Stationen mit Programminhalten:

  • Berliner Straße 1
    Durchgang Wohnscheibe, ehemalige Bäckerei Merschank/ „Zauberkunst mit Mr. Kerosin“
  • Cottbuser Straße 2
    life style, ehemalige Videothek/ Jazz und Swing mit Studenten der BTU Cottbus-Senftenberg
  • Cottbuser Straße 10
    Technisches Rathaus/ Gestaltung der Schaufenster mit Panoramabildern von Frank Junge
  • Cottbuser Straße 12
    La Huong Fashion/ Pop und Schlagermusik mit Michelle Bönisch
  • Stadtkirche St. Nikolai
    „Offene Kirche“, Besichtigung der Brühl-Gruft
  • Vorplatz Stadtkirche St. Nikolai Showtanz mit den „Blinky Pearls“

Der „Tag der Städtebauförderung“ findet unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Es wird auf die Einhaltung dieser aktuellen Regelungen hingewiesen! Diesbezügliche Hinweise vor Ort sind zu beachten!

Stadt Forst (Lausitz)