Seesport Lausitzer Seesportteam e.V.

Logo des Vereins, Fotograf: unbekannt, vom Verein übergeben, Copyright: Lausitzer Seesportteam e.V.

Der Verein wurde am 23. September 2005 von 15 Forster Bürgern gegründet.

Die Gründungsmitglieder, denen sowohl Aktive als auch Eltern von Seesportlern des bis dahin schon bestehenden Seesportvereins angehörten, waren sich darüber einig, den Seesportmehrkampf in Forst mit dem bewährten Trainings- und Wettkampfbetrieb fortzuführen und abzusichern.

Viele Forster Leistungsträger sind dem Lausitzer Seesportteam beigetreten. Einige Mitglieder können auf mehrere Landes- und Deutsche Meister-Titel des Seesportmehrkampfes verweisen und sind damit Vorbilder für Neueinsteiger.

Vereinszweck

Das Lausitzer Seesportteam besucht alljährlich vom Frühjahr bis zum Herbst die verschiedensten Pokalwettkämpfe und Meisterschaften, bei denen selbstverständlich auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Die im Weiteren zum Seesport gehörenden Disziplinen Rudern und Segeln können auf Grund der Tatsache, dass sich in Forst (Lausitz) bzw. in der näheren Umgebung noch kein schiffbares Wasser befindet, nur begrenzt bei befreundeten Seesportvereinen durchgeführt werden.

Zu den Standarddisziplinen des Seesportmehrkampfes gehören:

  • Schwimmen (100 m)
  • Geländelauf (von 600 m bis 1500 m nach Altersklasse)
  • Knoten
  • Wurfleinewerfen


Die Wertung im Seesportmehrkampf erfolgt in folgenden Altersklassen:

Mädchen / Jungen  | 8 – 12 Jahre
Jugend weiblich / Jugend männlich | 13 – 15 Jahre
Junioren weiblich / Junioren männlich | 16 – 21 Jahre
Frauen 1 / Männer 1 | 22 – 35 Jahre
Frauen 2 / Männer 2 | 36 – 45 Jahre
Frauen 3 / Männer 3 | über 45 Jahre
Frauen 4 / Männer 4 | über 55 Jahre

Trainingszeiten

Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Nordstadt

In den  in Schulferien findet kein Trainig statt.

Kinder und Jugendliche, die sich mal ausprobieren wollen sind gern gesehen.


Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge staffeln sich von 40,00 €/Jahr für Schüler bis max. 100,00 €/Jahr für Erwerbstätige. Ein Nachlass bei Familienmitgliedschaften wird gewährt.