Brand in der Lieberoser Heide

ACHTUNG!

Aufgrund eines Waldbrandes in der Lieberoser Heide kommt es im

  • Norden des Landkreises Spree-Neiße

    und der
  • Stadt Cottbus

zu einer Rauchentwicklung und zu entsprechender Geruchsbelästigung.


Die Feuerwehr ist bereits im Einsatz!

Halten Sie die Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei für Notrufe frei.


Handlungsempfehlungen:
  • Achten Sie auf Durchsagen von Polizei und Feuerwehr.
  • Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Klimaanlagen ab.
Informieren Sie Ihre Nachbarn und leisten Sie bei Bedarf Hilfe!


Nähere Informationen finden Sie unter:

https://warnung.bund.de/meldung/mow.DE-BB-CB-SE036-20220705-36-000/Brand_in_der_Lieberoser_Heide

Anfragen und Beschwerdemanagement
Bürgertelefon 989 289

Allgemeine Information

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Forst (Lausitz) haben die Möglichkeit, Auskünfte zu erhalten oder  Hinweise bzw. Verbesserungswünsche, welche die Verwaltung betreffen, persönlich, per E-Mail, über das Beschwerdemanagement auf den Internetseiten der Stadt Forst (Lausitz) oder telefonisch am Bürgertelefon zu äußern.

Auskünfte werden nach Möglichkeit sofort oder nach Rücksprache mit anderen Fachbereichen oder Behörden, telefonisch oder schriftlich (E-Mail) durch die Mitarbeitrin des Bürgertelefons erteilt.

Es ist daher erforderlich, dass der Bürger für eine mündliche Antwort seine Telefonnummer oder für eine schriftliche Antwort seine E-Mail-Adresse / Anschrift hinterläßt.

Die gegebenen Hinweise, Anregungen, Beschwerden oder Sorgen werden bis zum Abschluss durch die Mitarbeiterin des Bürgertelefons betreut.

Für Anfragen außerhalb der Sprechzeiten ist ein Anrufbeantworter geschalten.

Für dringende Gefahrenbeseitigungen oder Notfälle außerhalb der Dienstzeiten der Verwaltung steht die Polizei unter der Rufnummer 03562 920 zur Verfügung.

Kosten

Auskünfte erfolgen kostenfrei.

Ansprechpartner / Ansprechpartnerin

Kerstin Liebig

Telefon
03562 989-163
Fax
03562 7460
E-Mail
k.liebig@forst-lausitz.de
Zimmer
214