Freitag, 25. Juni 2021 | Allgemeines, Rathaus, Rosengarten | Eine neue Majestät ist gekrönt Die 30. Forster Rosenkönigin heißt Martyna I.

Forst (Lausitz) hat eine neue Rosenkönigin

30. Forster Rosenkönigin, Fotograf: ©LuciaLaurenz, Copyright: ©LuciaLaurenz

Freitag, der 25. Juni 2021 – es war ein stimmungsvoller Sommerabend umrahmt von tausenden Rosenblüten und einem erwartungsvollen Publikum im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz).

Dieser bildete die Kulisse für die feierliche Krönungs-Veranstaltung der Jubiläums-Rosenkönigin auf der Schillerbühne. Nach 2 Jahren Amtszeit der 29. Forster Rosenkönigin Laura I. wurde dieses Ehrenamt als Repräsentationsfigur der Rosenstadt entsprechend gewürdigt und im Rahmen der Krönung an die neue Majestät übergeben.

Stilvoll wurde die bis zur Krönung noch unbekannte Hoheit im einem eleganten Oldtimer vorgefahren. Bezaubernd schön und strahlend trat sie auf die Bühne und nennt nach der feierlichen Krönung und den Gratulationen den Forster Rosengarten ihr Königreich: Martyna I. wurde durch die Jury für ein Jahr als 30. Forster Rosenkönigin gewählt.

Applaus und Jubel gab es vom Publikum sowie auch einige fröhlich überraschte Gesichter in den Reihen, denn Martyna I. hütete ihr Geheimnis gut vor Freunden und Familie.

Die Rosenstadt hat eine aufgeschlossene, zielstrebige, junge und lebensfrohe Jubiläums-Rosenkönigin. Sie ist engagiert, neugierig und wünscht sich die Welt zu bereisen, um mit all den Erfahrungen zurückzukommen und die Zukunft der Rosenstadt aktiv mitzugestalten.

Die 19jährige Abiturientin aus Forst (Lausitz), hat ihre familiären Wurzeln in der Grenzregion und ist der Lausitz als ihre Heimat stark verbunden. Sie engagiert sich u.a. im Vorstand des Kinder- und Jugendbeirates Forst (Lausitz) und absolviert eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Sie heißt mit bürgerlichen Namen Martyna Mach und wird im kommenden Jahr als Botschafterin für die Rosenstadt Forst unterwegs sein.

Im Rahmen des Rosengartensonntages am 27.06.2021 wird ab 16:30 Uhr das Rosenbier mit der 30. Rosenkönigin präsentiert. Unterhaltsame Informationen zu diesem besonderen Bier umrahmt von allerlei Wissenswerten von den Landskron-Experten im Zusammenspiel mit der neu gekrönten Rosenkönigin lassen den Sonntagsnachmittag inmitten der Rosenpracht ausklingen.

Bereits ab 14 Uhr beginnt das Flanierprogramm zum Entspannen, Genießen & Entdecken u.a. mit Gartenkonzerten, Flamenco-Show und Walk Act inmitten des stimmungsvollen Parkensembles mit kulinarischen Angeboten am Gärtnerhaus und an den Großen Wasserspielen.


Für einen „königlichen“ Auftritt der 30. Forster Rosenkönigin sorgen Sponsoren und Unterstützer.

Dafür herzlichen Dank!

Sparkasse Spree-Neiße / Hauptsponsor; Bel ètage Kosmetikmeisterin Elke Staudacher
Diana`s Kosmetikstudio Inh. Diana Gabriel; Fachgeschäft für Uhren und Schmuck Heinz Renner Inh. Corinna Sàndor
Fischer Autohaus Inh. Dirk Fischer e.K.; Forster Stickdesign Katrin Ottmann
Foto`s mit Herz Lucia Laurenz; Gartenbau und Baumschule Paul Engwicht Inh. Thomas Engwicht
Hairteam Inh. Peggy Marko; HECTAS Gebäudereinigungsservice GmbH
Schuh-Dockter Inh. Sonja Dockter

Diesen Sponsoren gilt ein großes Dankeschön, denn durch ihre Unterstützung ist die 30. Forster Rosenkönigin eine der bestausgestatteten Repräsentantin unserer Region.

Stadt Forst (Lausitz)