CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Freitag, 23. April 2021 | Allgemeines | Der Landkreis Spree-Neiße informiert Die Zuständigkeit rund um die Gelbe Tonne

Deutschlandweit organisieren die Dualen Systeme die Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Verkaufsverpackungen.

Die Dualen Systeme sind nach dem Verpackungsgesetz verpflichtet, die Sammlung aller Verpackungen bei den privaten Endverbrauchern (Holsystem/Bringesystem; wie z. B. die Gelbe Tonne) in ausreichender Weise und für den privaten Endverbraucher (Haushalt) unentgeltlich sicherzustellen. Die Finanzierung dieses Systems wird durch Entgelte sichergestellt, die über einen Preisaufschlag auf die Verkaufsverpackungen gesichert werden.

Im Endeffekt bezahlt der Kunde über den Kauf von Produkten die Sammlung und Entsorgung der Gelben Tonne. Es findet keine Finanzierung über die Abfallgebühr statt. Der Eigenbetrieb ist für Abfälle, die der Rücknahmepflicht nach dem Verpackungsgesetz unterliegen, nicht zuständig und nicht verantwortlich.

Zuständige Ansprechpartner aller im Zusammenhang mit der Gelben Tonne stehende Sachverhalte, z. B.: die Zustellung, die An-, Ab- oder Ummeldung, die Reklamationen usw. sind ausschließlich die nachfolgend genannten privaten Unternehmen:
 
für die Dualen Systeme und gleichzeitig Auftraggeber der ALBA Cottbus GmbH

  • NOVENTIZ GmbH
    Dürener Straße 350
    50935 Köln

    E-Mail: info@noventiz.de | Tel.: 0221 80015870

Auftragnehmer als beauftragtes Entsorgungsunternehmen der Dualen Systeme  

  • ALBA Lausitz GmbH
    Dissenchener Straße 50
    03042 Cottbus

    Tel.: 0800 2232555 | E-Mail: kundenservice@alba.de

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Pressestelle Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa