Montag, 02. Mai 2022 | Allgemeines, Rathaus | Neues aus dem Rathaus Gedenkveranstaltung

Am 8. Mai 1945 erfolgte die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht und das Ende des 2. Weltkrieges in Europa war besiegelt.

Ein Tag der Befreiung von nationalsozialistischer Herrschaft, von Völkermord und dem Grauen des Krieges.

Aus diesem Anlass führt die Stadt Forst (Lausitz) am 8. Mai 2022 um 16 Uhr auf dem Hauptfriedhof der Stadt Forst (Lausitz) eine Gedenkveranstaltung durch.

Die Worte des Gedenkens spricht die Bürgermeisterin der Stadt Forst (Lausitz), Simone Taubenek.

Die Kriegsgräberstätte ist über den Eingang in der Frankfurter Straße erreichbar.

Wegweiser