CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen

Kriegsgräberstätten

Allgemeine Information

Eine Fläche von rund 1,05 ha auf Forster Friedhöfen ist mit Gräbern der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft belegt, für die nach dem Gräbergesetz ein dauerndes Ruherecht besteht.

Kriegsgräberstätten gibt es auf allen neun kommunalen sowie auf fünf kirchlichen Friedhöfen im Stadtgebiet von Forst (Lausitz).

Für diese Grabanlagen wird durch das Land Brandenburg eine Ruherechtsentschädigung und eine Instandhaltungspauschale an die Stadt Forst (Lausitz) gezahlt.

Durch den Fachbereich Bauen wird die Pflege und Instandhaltung der Grabstätten organisiert, das städtische Betriebsamt, bzw. externe Pfleger führen diese Arbeiten durch.

Sanierungen von Kriegsgräberstätten werden unter Einbeziehung der Denkmalschutzbehörde und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. unter Federführung des Fachbereiches Bauen vorbereitet und realisiert.

Ansprechpartner / Ansprechpartnerin

Kerstin Frers

Telefon
03562 989-425
Fax
03562 989-403
E-Mail
k.frers@forst-lausitz.de
Zimmer
316