Donnerstag, 28. Oktober 2021 | Allgemeines, Soziales | Aus dem Rathaus Mit einem kleinen Geschenk Freude bereiten

7. Wunschbaumaktion der Stadt Forst (Lausitz) ist in Vorbereitung

Viele Geschenkpakete auf einer Stelle, weihnachtlich verpackt
Weihnachtlich verpackte Geschenke aus der Aktion 2020, Copyright: DSK GmbH

Auch in diesem Jahr werden in der Vorweihnachtszeit wieder Kinderwünsche erfüllt.

Viele engagierte Partnerinnen und Partner, soziale Träger, Vereine, Kirchengemeinden, Schulen, Kitas und Unternehmen beteiligen sich an der Vorbereitung und Durchführung dieser beliebten Aktion.

Beschenkt werden Kinder aus sozial schwachen Familien. Für diese Kinder geht ein kleiner Wunsch in Erfüllung.

Am Montag, den 8. November werden ab 14 Uhr die Wunschbäume mit den Wünschen der Kinder an folgenden Standorten geschmückt:

  • Forster Stadtbibliothek (Lindenstraße)
  • Apotheke Cottbuser Straße
  • REWE-Markt Doreen Urban (Berliner Straße)
  • Stadtwerke Forst GmbH (Euloer Straße)

Die Wunschkugeln können dann von dem Bürgerinnen und Bürgern gepflückt und die Wünsche erfüllt werden. Dabei ist der Betrag für ein Geschenk auf maximal 15 Euro festgelegt.

An allen Standorten der Wunschbäume können die gepackten Geschenke bis zum 29. November abgegeben werden.

Die Wunschbaumaktion wird über das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ unterstützt.

Stadt Forst (Lausitz)