CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen
Soziale Leistungen

Obdachlosigkeit

Allgemeine Information

Obdachlosigkeit stellt eine Gefahr für die Gesundheit und das Leben der betroffenen Personen und damit für die öffentliche Sicherheit dar. Die betroffenen Personen sollten schnellstmöglichst alle Hilfsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Durch die Stadt Forst (Lausitz) kann für männliche Personen vorübergehend eine Notunterkunft angeboten werden, jeweils täglich von 19:00 bis 08:00 Uhr.

Dazu ist während der Dienstzeiten persönlich im FB Ordnung und Sicherheit der Stadt Forst (Lausitz) vorzusprechen.

Außerhalb der Dienstzeiten ist in dringenden Fällen über die Polizeiwache Forst (Lausitz) Kontakt aufzunehmen.

Unterlagen

Sämtliche Unterlagen (Abmahnungen, Kündigungen, Ankündigungen zur zwangsweisen Räumung o. Ä.), soweit verfügbar und vorhanden, welche die Umstände der bevorstehenden Obdachlosigkeit betreffen, sollten zusammengetragen werden.

In der Stadt Forst (Lausitz) gibt es keinen Wohnungsnotstand, so dass es in der Regel möglich sein sollte, kurzfristig bei einem der vielen Vermieter eine Ersatzwohnung anzumieten.

Es gibt eine große Anzahl an Hotels, Pensionen und Zimmervermittlungen, welche übergangsweise die betroffenen Personen beherbergen können.

Kosten

Es werden keine Gebühren, für die Hilfe bei der Abwendung drohender Obdachlosigkeit, erhoben

Ansprechpartner / Ansprechpartnerin

Sylke Koal

Telefon
03562 989-150
Fax
03562 989-202
E-Mail
s.koal@forst-lausitz.de
Zimmer
312