CORONA: Sicherheitsbestimmungen im Rathaus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 18. Mai 2020 stehen im Forster Rathaus alle Service-Leistungen im vollen Umfang wieder zur Verfügung.

Aufgrund der anhaltenden Sicherheitsbestimmungen ist der Zutritt jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Bürgerinnen und Bürger können sich direkt oder über die zentrale Telefonnummer 03562 9890 an die jeweilige Ansprechpartnerin bzw. den jeweiligen Ansprechpartner werden.

Der Zutritt in das Rathaus und die Verwaltungsgebäude ist grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Die Händedesinfektion erfolgt bitte im Eingangsbereich.


Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommt:

  • Touristische Übernachtungen sind nicht erlaubt
  • Schließung und Untersagung touristischer Einrichtungen und Freizeitangebote: wie Gaststätten, Kneipen, Bars und Cafés, Museen, Schwimmbäder, Spaß- und Freizeitbäder und alle sonstigen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen sowie Führungen, Stadtrundfahrten und vergleichbare touristische Angebote
Weitere Informationen
Geburt Kinder und Jugendliche Soziale Leistungen Zuzug

Kindertagespflege, Anmeldung

Allgemeine Information

In der Stadt Forst (Lausitz) gibt es mit Stand Mai 2020 8 Kindertagespflegestellen.

Aufnahme finden Kinder, die einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung entsprechend § 1 Kita Gesetz des Landes Brandenburg haben.

Für Kinder bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres kann der Anspruch auf Betreuung auch durch Kindertagespflege erfüllt werden.

Eine Tagespflegeperson betreut in der Regel bis zu fünf Kinder in ihrer Kindertagespflegestelle.

Anmeldung für einen Kindertagespflegeplatz

Die Anmeldung erfolgt durch den/die Personensorgeberechtigten. Sie erhalten im Fachbereich Bildung und Soziales der Stadt Forst (Lausitz) eine Übersicht zu den Kindertagespflegestelle und melden Ihr Kind in der gewünschten Kindertagespflegestelle bei der Tagespflegeperson an.

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine rechtzeitige Anmeldung des Kindes unbedingt erforderlich.

Mindestens zwei Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin des Kindes melden sich die Personensorgeberechtigten im Fachbereich Bildung und Soziales der Stadt Forst (Lausitz). Hier ist die Bestätigung der Tagespflegeperson zur Aufnahme in die entsprechende Kindertagespflegestelle vorzulegen und Ihnen werden die Aufnahmeunterlagen übergeben. Diese sind ausgefüllt mit den geforderten Nachweisen im Fachbereich Bildung und Soziales wieder abzugeben. Sie erhalten dann die Aufnahmebestätigung für die entsprechende Kindertagespflegestelle.

Im Anschluss schließt die Stadt Forst (Lausitz) mit der Tagespflegeperson den Tagespflegevertrag.

Unterlagen

  • Personalausweis der Eltern / Personensorgebeauftragten
  • Geburtsurkunde des anzumeldenden Kindes

Kosten

Für die Betreuung Ihres Kindes in Kindertagespflege wird ein Elternbeitrag erhoben.

Der Elternbeitrag ist an die Stadt Forst (Lausitz) zu zahlen und richtet sich nach dem Einkommen der Eltern. Er wird auf der Grundlage der Satzung der Stadt Forst (Lausitz) zur Erhebung von Elternbeiträgen in kommunalen Kindertagesstätten in der jeweils gültigen Fassung erhoben.

Elternbeitragssatzung

Ansprechpartner / Ansprechpartnerin

Franziska Werner

Telefon
03562 989-306
Fax
03562 989-303
E-Mail
f.werner@forst-lausitz.de
Zimmer
120

Sarah Gebauer

Telefon
03562 989-308
Fax
03562 989-303
E-Mail
s.gebauer@forst-lausitz.de
Zimmer
119

Anika Balzer

Telefon
03562 989-308
Fax
03562 989-303
E-Mail
a.balzer@forst-lausitz.de
Zimmer
119